Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Geburtsbegleitung 2024

31. 01. 2024: In 2024 ist Geburtsbegleitung ab November wieder möglich. []


Geschenkidee für Schwangere und Wöchnerinnen

08. 11. 2023: Massagen in Schwangerschaft und Wochenbett sind wohtuend und entlastend. Sie helfen dem Körper sich selbst zu Regulieren und wirken sich positiv auf Rückenbeschwerden, Wassereinlagerungen, ... []


[mehr Nachrichten]

Herzlich willkommen

Hebamme In Dellbrück und Umgebung gesucht? 

                                                                                                

Schwangerschaft, Geburts- und Wochenbettbegleitung, sowie Hausgeburten durch Hebamme Ria Lahme

in Köln-Dellbrück.

 

 

 

Schwanger zu werden, schwanger zu sein, zu gebären, ins Familienleben zu starten fordert jede Frau und jedes Paar anders.

Individuell und respektvoll begleite ich Sie und Ihre Familie auf diesem Weg.

 

Ich freue mich, Sie begleiten zu dürfen!

 

Kontaktieren Sie mich einfach persönlich!

                                                                          

                                                                                                 

 

 

Leistungen

Schwangerenvorsorge

Vor der Geburt

 

Geburtsbegleitung

Geburt

 

Nach der GeburtNach der Geburt

 

Akupunktur

Akupunktur

 

LaserLow-Level-Lasertherapie

 

Hilfe

Stille Geburten

 

Über mich

6CEDCDFD-5680-4C62-AC0C-9790F596832C

Mein Name ist Ria Lahme und ich arbeite seit 1998 als Hebamme.

Bis 2019 war ich als angestellte Hebamme Teil der Bensberger Geburtshilfe.

 

Nun begleite ich Frauen von Beginn der Schwangerschaft über Geburt und Wochenbett bis zum Ende der Stillzeit. Die 1:1 Begleitung unter der Geburt, sei es zu Hause oder als Beleggeburt im Kreißsaal in Bensberg, GFO-Kliniken RheinBerg, bildet dabei das Herzstück meiner Arbeit.

 

In den vergangenen Jahren habe ich in den Bereichen Geburtsvorbereitung, Schwangerenvorsorge, Geburtshilfe, Wochenbettbetreuung, Rückbildung, Geschwisterkurse, Stillberatung sowie als Familienhebamme gearbeitet.

 

Mein Beruf bereitet mir viel Freude. Zu sehen wieviel Kraft in Frauen steckt, hat mich von Anfang an fasziniert. In dieser sensiblen Phase medizinisch fachlich und menschlich begleitend ,beizustehen, betrachte ich als meine Aufgabe.